Ankündigung: Workshop zu mobilen Apps und API Management

Workshop auf der Enterprise Computing Conference 2016
Hamburg, 14.04.2016 | Keynotes von SAP & IBM | Kostenloses Vorab-Webinar

Workshop und Webinar "Mobile Computing & API Management"

Software-Qualität mobiler Applikationen

Wir erforschen die Qualität mobiler Software-Systeme. Begleiten Sie uns auf unserem spannenden Weg und profitieren Sie von unserer Erfahrung!

Tag-Cloud mit Begriffen zum Thema mobile Applikationen

Unsere Forschungsthemen umfassen unter anderem:

  • Plattformübergreifende Entwicklungsparadigmen für Apps und adaptive Web-Anwendungen
  • Qualitätssicherung im App-Entwicklungsprozess
  • Reifegradbestimmung von Prozessen, Produkten und Ressourcen in der mobilen Softwareentwicklung
  • App-Qualität aus Anwendersicht
  • Integration von Apps in Enterprise-Systeme
  • Geschäftsprozessunterstützung durch mobile Applikationen

Wir würden uns freuen, mit Ihnen die mobile Welt zu erforschen und Sie bei Ihren Projekten zu unterstützen.

Sprechen Sie uns an!
Mobile Computing Roundtable auf der Enterprise Computing Conference 2015

Gründung der Arbeitsgruppe "Mobile Computing"

Auf der diesjährigen Enterprise Computing Conferece (ECC) wurde André Nitze im Nachgang zu seinem erfolgreichen "Mobile Computing Roundtable" zum Vorsitzenden der Arbeitsgruppe "Mobile Computing" innerhalb der Central European Computer Measurement Group (cecmg) ernannt, in der er das Thema von nun an innerhalb der Community vorantreiben wird. Ebenfalls in der Arbeitsgruppe vertreten ist Prof. Dr. Cornelius Wille vom "Mobile Computing"-Studiengang der Fachhochschule Bingen.
Andreas Schmietendorf und André Nitze auf der CeBIT 2014

Mobile Quality Research auf der CeBIT 2014

Prof. Dr. Andreas Schmietendorf und Doktorand André Nitze präsentierten dem Fachpublikum auf der CeBIT 2014 aktuelle Forschungsergebnisse rund um die Qualitätsaspekte mobiler Softwaresysteme. Wir bedanken uns für die vielen Fachgespräche, neuen Kontakte und Perspektiven und freuen uns auf zukünftige gemeinsame Projekte!
Poster mit den Ergebnissen des Projektstudiums 2013 an der Fachhochschule Brandenburg

Studenten der Fachhochschule Brandenburg entwerfen mobile Applikationen

Im Projektstudium des Wintersemesters 2013/14 an der Fachhochschule Brandenburg beschäftigten sich 13 engagierte Studenten mit den Möglichkeiten und Herausforderungen mobiler Apps.

Bei der kreativen Projektarbeit kamen gleich drei verschiedene Arbeitsergebnisse zustande, davon zwei konkrete App-Ideen. Zum Einen entwickelten die Studierenden einen konzeptionellen Entwurf und ein grafisches Mockup einer Campus-App für die Fachhochschule Brandenburg. Zum Anderen wurde eine App für den lokalen Nachrichtensender »RFT«, der sein Angebot mobil ausbauen möchte, konzipiert. Als drittes Ergebnis konnten in einer Umfrage die Meinungen von ca. 170 Befragten zu ihren App-Nutzungsgewohnheiten im Kontext von »Quantified Self« erfasst werden, die interessante Einblicke in die Bereitschaft von Anwendern zur Preisgabe persönlicher Daten im Gegenzug für »kostenlose« Self-Tracking-Angebote eröffnete. Die beiden Apps sollen im kommenden Semester umgesetzt werden. — Die FHB-App zunächst prototypisch und die RFT-App sogar für den Produktiveinsatz.

André Nitze bereitete die Studenten auf die Aufgabe vor und führte durch den kompletten Entwicklungsprozess einer mobilen Applikation von der Idee bis zur Wartung. Die Studierenden dokumentierten ihre Arbeit auf einem Poster und in einer Abschlusspräsentation, die im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung am 09.12.2013 im Audimax der Fachhochschule Brandenburg vorgestellt wurden.

Qualitätsforschung

Wir bieten Ihnen die wissenschaftliche Fundierung für Ihre wirtschaftlichen Entscheidungen. – Gemeinsam oder selbstständig in Ihrem Auftrag.

Oder profitieren Sie von aktuellen Förderprogrammen. Zum Beispiel vom neuen HORIZONT 2020-Programm der EU mit 50.000 € Pauschalförderung für KMU.

Forschen Sie mit uns!

Gut beraten

Ob Gutachten, Machbarkeitsstudie oder Projektbegleitung. – Treffen Sie Entscheidungen auf der fundierten Basis unserer Beratungsleistungen.

Beratungsleistungen

Mobile Quality Insights

Unabhängig. Informativ. Aktuell. – Abonnieren Sie unser Rundschreiben, die Mobile Quality Insights!


Eröffnung des "Mobile Quality Lab"

Integration von Lehre und Forschung — 20 mobile Endgeräte stehen den Studierenden unserer Kooperationspartner ab sofort für Studien- und Abschlussarbeiten zur Verfügung.

Zum Mobile Quality Lab

Forschungsstudie 2014

Unsere neuste Forschungsstudie zu Qualitätsaspekten mobiler Applikationen ist im LOGOS-Verlag erschienen und im Buchhandel und den Bibliotheken unserer Kooperationspartner erhältlich (ISBN 978-3-8325-3774-6).

Inhalte:
  • Konstruktive und analytische Verfahren zur Qualitätssicherung in App-Entwicklungsprojekten
  • Qualitätsbetrachtung von Prozessen, Produkten und Ressourcen im App-Lebenszyklus
  • Auswertung empirischer Daten zu aktuellen Entwicklungen in der mobilen Welt, Entwickler- und Anwender-Präferenzen
  • Wissenschaftliche Bewertung aktueller Entwicklungstechnologien

Jetzt beim LOGOS-Verlag bestellen!

Anwenderumfrage "Apps"

Lust und Frust in der mobilen Welt - Was stört Sie so richtig an Apps und wann möchten Sie sie nicht missen? - Nehmen Sie jetzt an unserer Umfrage teil und sagen Sie uns Ihre Meinung!

Jetzt teilnehmen

Mobile Quality Research

André Nitze
kontakt@mobile-quality-research.org

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Campus Lichtenberg
Fachbereich 2
Haus 5
Alt-Friedrichsfelde 60
10315 Berlin

Kooperationspartner

Logo der Fachhochschule Brandenburg Logo der Fachhochschule Brandenburg Logo der Fachhochschule Brandenburg

Forschung   ·   Beratung  ·  Team  ·  Kontakt  ·  Impressum & Datenschutz

Mobile Computing & API Management Workshop in Hamburg
© 2015 Alle Rechte vorbehalten.